Kommunikation in der digitalen Erwachsenenbildung – gemeinsam oder doch einsam online lernen?

Lernen wird allgemein als sozialer Prozess verstanden. Das gilt auch für die digitale Erwachsenenbildung. Um die Beziehungen der einzelnen TeilnehmerInnen untereinander zu fördern wird deshalb immer wieder auf die Bedeutung von Gelegenheiten zum Austausch hingewiesen. Die technischen Möglichkeiten im Hinblick darauf sind vielfältig. Aber entsteht durch die Nutzung von Internetforen, Messaging Diensten und sozialen Netzwerken… Kommunikation in der digitalen Erwachsenenbildung – gemeinsam oder doch einsam online lernen? weiterlesen

Open Educational Resources in der (digitalen) Erwachsenenbildung

Nachfolgend einige persönliche Notizen aus verschiedenen Veranstaltungen: 29.06.2016 Deutscher Weiterbildungstag 2016, Webinar „Open Educational Resources und Urheberrecht“ 2002 Einführung des Begriffs „OER = Open Educational Resources“ durch die Unesco. Definition „Lehr-, Lern- und Forschungsresourcen in Form jeden Mediums, digital oder andersweitig, die gemeinfrei sind oder unter einer offenen Lizenz veröffentlicht wurden, welche den kostenlosen Zugang… Open Educational Resources in der (digitalen) Erwachsenenbildung weiterlesen

Gute digitale Erwachsenenbildung braucht interdisziplinäre Teams

Gestern habe ich die Gelegenheit genutzt an dem diesjährigen DIE-Forum Weiterbildung 2020 & Dialog Digitalisierung#04 zum Thema „Digitale Erwachsenenbildung – Qualität und Professionalität“ teilzunehmen. Angesichts so professionell geplanter und durchgeführter Online-Veranstaltungen verstärkt sich bei mir im ersten Moment der Erwartungsdruck das als Erwachsenenbildnerin auch irgendwann so allein können/leisten zu müssen. Von daher war es eine… Gute digitale Erwachsenenbildung braucht interdisziplinäre Teams weiterlesen

Digitales Lernen – didaktische Überlegungen

Wie plant man einen Online-Kurs? Welche Aspekte bzgl. der Planung von Präsenzveranstaltungen sind darauf übertragbar? Was ist anders? Einige Ideen: Modalitäten (Termin, Dauer, Zugangsvoraussetzungen, notwendige Technik, Datenschutz, Urheberrecht, Kosten) klären. Erfolgsfaktor: niedrigschwellige Angebote Überblick über den Seminarablauf geben (Stichwort: virtueller → Advanced Organizer) Lernstoff in mehrere, kürzere Lerneinheiten aufteilen. Anderes Online-Leseverhalten bei der Textgestaltung beachten!… Digitales Lernen – didaktische Überlegungen weiterlesen

Digitales Lernen – Werkzeuge (Online-Tools)

Nachfolgend eine kleine Sammlung von Online-Tools die ich selbst ausprobiert habe/noch ausprobieren möchte und die ich weiter empfehlen würde. Ein Nachteil digitalen Lehrens und Lernens ist die Notwendigkeit zusätzlicher Software, die meist eine Registrierung erfordert und nicht immer intuitiv bedient werden kann, d.h. auch der Umgang damit muss erst erlernt werden. Einige deutschsprachige Beispiele: Lernmaterialien… Digitales Lernen – Werkzeuge (Online-Tools) weiterlesen